In der täglichen Arbeit im klassischen Pflegeheim und in Wohngruppen kommt es immer weider zu neuen, plötzlich auftretenden Herausforderungen. Viele angelernte Mitarbeiter in der Pflege und Betreuung sind sich unsicher, wie sie handeln sollen und dürfen.

Dieses Seminar soll ihnen in den wichtigsten Bereichen des Pflegealltags fundiertes Basiswissen vermitteln. Dadurch werden sie in die Lage versetzt, ihren pflegerischen Alltag kompetent und sicher zu gestalten.

 

Block 1 (2 Tage)

Themen:

  • Miteinander umgehen, verstehen, gestalten
  • Grundlagen der Kommunikation, Gespräche führen, Konflikte bearbeiten
  • Kundenorientierung und Umgang mit Beschwerden
  • dementielle und psychische Erkrankungen verstehen, Validation und andere Möglichkeiten der Verständigung
  • Recht in der Altenpflege

Block 2 (2 Tage)

Themen:

  • Professioneller Umgang mit dem Bewohner
  • Nähe und Distanz, bedürfnisorientiertes Pflegen
  • Grundlagen der Sturzprophylaxe und der Ernährung
  • Praxis-Workshop: Umsetzung und praktische Übungen für den Alltag

 

Block 3 (1 Tag)

Themen:

  • Kinästhetik
  • Menschen ohne große Anstrengung bewegen
  • individuelle Fähigkeiten des Pflegebedürftigen einbeziehen, nutzen und fördern

 

Referenten:

Dr. Günther Nagel (Unternehmensberater, Führungsentwickler)

Antje Nagel (Pflegemanagement, Systemischer Coach)

Norman Kuhnle (zertifizierter MH Kinästhetik-Trainer)

Hilda Roth (Kinästhetiktrainerin)

K12.1/20

06.-07.02.2020 und 12.-13..02.2020 und 02.03.2020   |  jeweils 09:00 – 16:00 Uhr

Seminargebühr 360,00 € für 5 Tage (inkl. Seminarunterlagen und Pausenversorgung)

Noch Fragen? Rufen Sie uns an: (0 78 06) 986-601


Jetzt anmelden! Es gilt das gesetzliche Rücktrittsrecht, Ihre Anmeldung wird erst mit unserer Bestätigung verbindlich.